Commerce Cloud Digital

Für digitalen Handel überall – im Internet, auf Mobilgeräten, in Social Media, im Ladengeschäft und im Call Center.

Die für den digitalen Handel zuständigen Teams müssen schnell und flexibel auf neue, unvorhersehbare Kundenwünsche reagieren und dem Verbraucher stets entgegenkommen, ganz gleich wo, wann und wie er einkauft. Mit Commerce Cloud Digital können Einzelhändler und Markenunternehmen ihre Ideen schneller umsetzen als jemals zuvor. Sie bieten dadurch ein erstklassiges digitales Erlebnis in allen Kanälen, ob im Internet, im Ladengeschäft, auf Mobilgeräten oder in sozialen Netzwerken.

Verwandte Ressourcen Anzeigen

Eine Enterprise-Lösung für digitalen Handel

Bieten Sie den Digital Commerce-Teams vielfältige Funktionen, um die Bedürfnisse der Käufer vorwegzunehmen und relevanten Content verfügbar zu machen, sodass Verbraucher das Gesuchte schnell und einfach finden und letztendlich kaufen können. Doch das ist noch lange nicht alles: Die Entwicklungsumgebung ermöglicht die vollständige Anpassung des Shops. So schaffen Einzelhändler eindrucksvolle Erlebnisse, die sich abheben und Kunden nachhaltig Freude machen.

Kunden ansprechen und überzeugen

Gewinnen Sie mit attraktiven Markenerlebnissen neue Kunden und stärken Sie die Beziehungen zu den bestehenden. Verwalten und teilen Sie Produktinformationen über Kategorien, Kataloge und Webseiten hinweg. Nutzen Sie native Merchandising- und Marketingfunktionen wie Active Merchandising® und Predictive Merchandising™, um Kunden zur richtigen Zeit auf die gewünschten Produkte, Preise, Angebote und Inhalte aufmerksam zu machen. Händler, Brand-Marketer und Content-Autoren können das Geschäft ankurbeln und ohne technische Unterstützung Kampagnen, Promotions und A/B-Tests starten.

Schnelle Einführung neuer Marken und Webseiten

Eine neue Marke oder eine regionale Webseite sind jetzt schneller eingeführt als jemals zuvor. Verwalten Sie mit der Multi-Site-Architektur der Demandware Commerce Cloud mehrere Marken oder länderspezifische Webseiten aus einer einzigen Umgebung heraus. Nutzen Sie denselben Code, dieselben Prozesse sowie einen einzigen Produktkatalog. Teure Investitionen in Infrastruktur und langwierige Installationen gehören der Vergangenheit an.

Bringen Sie digitale Erlebnisse in den Laden und darüber hinaus

Digitale Erlebnisse enden nicht an der Türschwelle des Ladengeschäfts. Entwickler können skalierbare RESTful APIs und eine komplette Entwicklungsplattform nutzen, um das digitale Markenerlebnis auszubauen und zu optimieren. Einzelhändler erhalten somit vollständige Kontrolle über die Shop-Umgebung. So können sie innovative, markenspezifische digitale Kundenerlebnisse schaffen und eine unbegrenzte Zahl an Kanälen nutzen, wie ein „Endless Aisle“ als digitale Erweiterung des physischen Angebots im Geschäft, Kioske, gebrandete Mobil-Apps oder Commerce-Kanäle in sozialen Medien wie Pinterest.

Verhindern Sie entgangene Geschäfte durch Endless Aisle-Funktionen

Ermöglichen Sie es Verkaufsmitarbeitern, mit Kunden im Ladengeschäft auf Mobilgeräten zu interagieren. Verbessern Sie das Einkaufserlebnis durch besseren Service wie beispielsweise die Inventarabfrage von überall – direkt aus dem Ladengeschäft oder aus anderen Geschäften und Warenlagern.

Binden Sie B2B-Kunden mit derselben Plattform genauso effektiv ein wie Endverbraucher

B2B-Kunden erhoffen sich die selben umfassenden und bereichernden Handelserlebnisse, die sie als Endverbraucher gewohnt sind. Demandware stellt eine einzige Plattform bereit, mit der Sie sowohl B2B-Kunden als auch Endverbraucher über nur eine oder verschiedene Webseiten ansprechen können. Nutzen Sie mehrere Preisbücher, Mengenregeln, Preisgestaltungsoptionen bei Großbestellungen, gezielte Werbeaktionen und Inhalte, um für B2B-Kunden eine optimale Kaufumgebung zu schaffen. Durch die zentrale Plattform und entsprechendes Know-how können Sie Ihre Abläufe optimieren und die Ergebnisse betriebsübergreifend verbessern.

MEHR ERFAHREN

Sorgen Sie für ein nahtloses Einkaufserlebnis

Nutzen Sie dieselben Funktionen für das Management von Merchandising und Promotions. Das ermöglicht eine gemeinsame Ansicht der Kunden, Produkte, Preise, Bestellungen und sonstiger wichtiger Daten. Für ein einheitliches Kundenerlebnis werden alle Kanäle auf der Plattform von Demandware zusammengeführt.

Nutzen Sie Community-Daten für geschäftliche Entscheidungen

Über 1.300 Webseiten weltweit sind in der Demandware Commerce Cloud gehostet. Demandware kann daraus umfangreiche Datensätze zusammenstellen, die nach geschäftlichen Attributen wie Geografie, Sparte und Kanal untersucht werden können. Einzelhändler entwickeln dank dieser Einblicke ein besseres Verständnis dafür, wie sie mit ihren Investitionen das Wachstum fördern können.

Kauf/Service/Abwicklung – ein einheitliches Erlebnis von überall aus

Bieten Sie Ihren Kunden mit verteilter Auftragsverwaltung genau das Erlebnis, das sie erwarten. Einzelhändler erhalten eine einzige Ansicht von Bestellungen, Kunden, Inventar, Produkten und Promotions über alle physischen und digitalen Kanäle hinweg, um Bestellungen abwickeln und das Inventar optimieren zu können.

„Powered by“ Demandware Commerce Cloud-digital

Demandware Digital baut auf der Demandware Commerce Cloud, der Cloud-basierten Enterprise-Plattform für den Handel, auf. Dank der Plattform ziehen Ladengeschäfte und digitaler Handel bei ihrer Strategie an einem Strang: Beide verwenden die gleichen Management-Funktionen für Merchandising und Promotions sowie eine zentrale Ansicht von Kunden, Produkten, Preisen, Bestellungen und anderen wichtigen Daten. Einzelhändler, die die einheitliche Plattform von Demandware nutzen, schaffen endlich einheitliche, kanalübergreifende Kundenerlebnisse. Damit binden sie Kunden und fördern ihr Wachstum.