Datenschutz

Datenschutzerklärung von Demandware

Letzte Überarbeitung am 4.Juli 2016

Die folgende Datenschutzrichtlinie beschreibt die Datenschutzverfahren von Demandware, Inc. und seinen Tochtergesellschaften („Demandware“)..(JavaScript must be enabled to view this email address)

Wir bestätigen, dass wir die Richtlinien der folgenden Programme befolgen::

TRUSTe European Safe Harbor certification

Demandware respektiert die Privatsphäre seiner Kunden, Partner, Mitarbeiter, Website-Besucher und Bewerber. Es ist uns wichtig, dass Sie verstehen, welche Arten von Informationen wir über Sie erfassen und wie wir diese Informationen verwenden. Wir sind uns bewusst, dass wir die uns Ihrerseits anvertrauten oder die bei Ihrem Besuch von uns erfassten personenbezogenen Daten („personenbezogene Daten“) durch angemessene Sicherheitsvorkehrungen und Verwaltungsmethoden schützen müssen. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Prinzipien, nach denen Demandware im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten vorgeht.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle personenbezogenen Daten, die über unsere Websites http://www.demandware.com, www.demandware.de, http://www.demandware.cn, http://www.demandware.jp, http://www.demandware.hk, http://www.demandware.fr, http://www.demandware.it und http://www.futurereadyretail.com  (die „Websites des Unternehmens“) erhoben werden. Sie enthält auch Informationen über Verarbeitungstätigkeiten hinsichtlich der Commerce Cloud-Dienste von Demandware (die „Commerce Cloud-Dienste“), die wir unseren Kunden anbieten. Da wir die Verpflichtung des Unternehmens zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gern unter Beweis stellen, haben wir uns dazu bereit erklärt, unsere Datenschutzpraktiken bekannt zu geben und ihre Einhaltung von TRUSTe, einem unabhängigen, externen Datenschutzgutachter, überprüfen zu lassen.

Das TRUSTe-Programm gilt nur für Informationen, die über die Websites unseres Unternehmens erfasst werden, und nicht für Informationen, die möglicherweise über Software erhoben werden, die von unseren Websites oder den Commerce Cloud-Diensten heruntergeladen wurde.

Demandware wurde mit dem Datenschutzsiegel von TRUSTe ausgezeichnet. Wenn Sie Informationen über unsere Beziehung mit TRUSTe anzeigen möchten, besuchen Sie bitte die Validierungsseite durch Klicken auf das Datenschutzsiegel von TRUSTe. Wenn Sie nicht ausgeräumte Bedenken bezüglich des Datenschutzes oder der Datennutzung haben oder der Meinung sind, Ihre Anfrage wäre nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet worden, wenden Sie sich bitte an TRUSTe unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Safe Harbor/Datenübertragung zwischen EU und USA
Demandware hält nach eigener Zertifizierung die Safe Harbor-Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union und der Schweiz in der vom US-Handelsministerium veröffentlichten Fassung bezüglich der Übertragung von aus EU-Ländern und der Schweiz stammenden personenbezogenen Daten in die USA ein. Demandware erklärt sich bereit, die Datenschutzgrundsätze des Safe Harbor-Abkommens bezüglich Informationspflicht, Wahlmöglichkeit, Weitergabe, Sicherheit, Datenintegrität, Auskunftsrecht und Durchsetzung einzuhalten. Weitere Informationen zum Safe Harbor-Programm des US-Handelsministeriums und die diesbezügliche Zertifizierung von Demandware finden Sie unter http://www.export.gov/safeharbor.

Im Rahmen unserer Teilnahme am Safe Harbor-Abkommen nehmen wir im Falle von Konflikten bezüglich unserer Einhaltung des Safe Harbor-Abkommens die Konfliktlösungsverfahren von TRUSTe in Anspruch.  Klicken Sie hier, um die Faxnummer und Postanschrift von TRUSTe zu erhalten. Das TRUSTe Schlichtungsverfahren wird nur in englischer Sprache abgewickelt.

Obwohl wir die Konformität mit diesen Abkommen zertifizieren, dienen diese Abkommen nicht als rechtliche Grundlage für die Übertragung von Daten in die USA.  Demandware erkennt an, dass die Safe Harbor-Abkommen zwischen EU und USA keine ausreichende rechtliche Basis für Datenübertragungen aus der EU bieten. Für solche Übertragungen personenbezogener Daten gewährleistet Demandware einen ausreichenden Schutz von personenbezogenen Daten durch die Bereitstellung anderer Sicherheitsvorkehrungen, einschließlich von EU-Standardvertragsklauseln.

Alle Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Umgang mit den Daten (insbesondere bei der Einhaltung der Datenschutzprinzipien der Informationspflicht, der Wahlmöglichkeit, der Weitergabe, des Auskunftsrechts, der Sicherheit, der Datenintegrität und der Durchsetzung) eines Kunden unserer Commerce Cloud-Dienste  oder eines Partners, in dessen Auftrag Demandware Daten verarbeitet, sollten an den betreffenden Kunden bzw. Partner gerichtet werden.

WEBSITES UNSERES UNTERNEHMENS

Erfassungsmethode von personenbezogenen Informationen

Besucher
Auf den Websites unseres Unternehmens können wir die folgenden personenbezogenen Daten von potenziellen Kunden, potenziellen Geschäftspartnern, Bewerbern und anderen Besuchern erheben: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Anschrift. Wir erheben diese Daten nur zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Personen, die sich als Interessenten oder Antragsteller für unsere Aktivitäten, Dienste und Stellenangebote ausgewiesen haben. Wir können diese Daten in die USA übertragen bzw. in den USA erheben.  Wir können diese Daten zur E-Mail-Bearbeitung und für zugehörige Dienste an Drittunternehmen weiterleiten. Diesen Drittunternehmen ist es untersagt, die personenbezogenen Daten für anderweitige Zwecke zu verwenden.   

IP-Adresse und andere Standardinformationen
Wie die meisten Websites erheben wir oder unsere unabhängigen Webanalytik-Dienstanbieter bestimmte Daten automatisch und speichern diese in von uns benutzten Protokolldateien oder Systemen. Zu diesen Daten gehören eventuell die IP-Adressen, der Gerätetyp, Browser-Typ, Internet-Dienstanbieter (ISP), Verweis-/Ausstiegsseiten, Betriebssystem, Positionsdaten, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten.  Wir verknüpfen diese automatisch erhobenen Protokolldaten eventuell mit anderen Daten, die wir von Ihnen erheben. Sinn dieser Datenerhebung ist die Verbesserung unserer Dienstleistungen, insbesondere von Marketing, Analytik und Website-Funktionalität sowie Analyse von Trends und Erhebung von demografischen Daten über unser Publikum insgesamt. Auf Grundlage der Nutzung dieser Technologien durch unsere Webanalytik-Partner können wir auch Berichte über individuelle Nutzer sowie in kumulativer Form erhalten.

Wir erfassen Ihre geografischen Positionsdaten, um Ihre Website-Erfahrung zu optimieren. Wir werden diese Daten an unsere Mapping-Dienstleister weitergeben, damit diese den betreffenden Dienst für unsere Besucher bereitstellen und optimieren können. Sie können von positionsabhängigen Diensten jederzeit zurücktreten, indem Sie die betreffende Einstellung auf Ihrem Gerät bearbeiten.

Tracking-Technologien
Technologien wie Cookies und andere ähnliche Technologien werden von Demandware und unseren Marketingpartnern, Tochtergesellschaften sowie E-Mail- und Analytik-Dienstanbietern verwendet. Diese Technologien werden zur Analyse von Trends, Verwaltung, Sicherung und Optimierung der Website, Protokollierung der Benutzernavigation auf der Website und zur Erhebung demografischer Daten über unser Publikum insgesamt verwendet. Auf Grundlage der Nutzung dieser Technologien durch diese Firmen können wir Berichte über individuelle Nutzer  sowie in kumulativer Form erhalten.

Wir verwenden Cookies für unsere Websites zur Speicherung der Einstellungen eines Benutzers (z. B. Spracheinstellungen) sowie zur Authentifizierung und Personalisierung. Benutzer können die Verwendung von Cookies über ihre Browser regeln und – falls dies möglich ist – der Nutzung von Cookies zustimmen. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie unsere Website trotzdem benutzen, aber die Benutzungsmöglichkeiten werden für einige Funktionen oder in einigen Bereichen unserer Website eingeschränkt sein.

Wir gehen Partnerschaften mit einem oder mehreren unabhängigen Partnern ein, um Werbung auf unseren Websites anzuzeigen oder Werbung auf anderen Websites zu verwalten. Diese unabhängigen Partner können Technologien wie Cookies und LSOs zum Erheben von Daten über Benutzeraktivitäten auf dieser Website und auf anderen Websites nutzen, um Werbung auf Grundlage der Browsing-Aktivitäten und Interessen der jeweiligen Benutzer bereitzustellen.  Wenn Sie mit der Nutzung dieser Daten für das Angebot von Werbung, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, nicht einverstanden sind, können Sie dies ablehnen, indem Sie hier klicken (oder wenn Sie sich in der EU befinden, indem Sie hier klicken). Beachten Sie, dass Sie dadurch nicht das Angebot von Werbung auf den Websites unseres Unternehmens abbestellen.

Unsere Website enthält Funktionen von Gesellschaftsmedien wie die Schaltfläche „Gefällt mir“ von Facebook, die Schaltfläche „Tweet“ und andere Widgets, die als interaktive Miniprogramme auf unserer Website ausgeführt werden. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse sowie die von Ihnen auf unserer Website besuchte Seite erheben und eventuell ein Cookie speichern, damit die Funktionen korrekt ausgeführt werden. Funktionen und Widgets von Gesellschaftsmedien werden entweder von Drittanbietern oder direkt auf der Website unseres Unternehmens gehostet. Die Verwendung dieser Funktionen Ihrerseits wird durch die Datenschutzerklärung des jeweiligen Gesellschaftsmedien-Unternehmens geregelt.

Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten dazu, Sie über Demandware sowie Produkte und Dienste des Unternehmens wie beispielsweise Webinare, Newsletter und Stellenangebote auf dem Laufenden zu halten. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Erhalt sekundärer Mitteilungen wie Werbesendungen abzulehnen (Opt-out), indem Sie auf den Link „Abbestellen“ klicken, den Sie unten auf allen E-Mails für Werbungszwecke finden.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten für Werbezwecke nicht an Dritte weiter und vermieten oder verkaufen diese Daten auch nicht und betreiben keinen Handel damit. Nichtsdestotrotz geben wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch in den folgenden Fällen weiter, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder wir in gutem Glauben von der Notwendigkeit einer solchen Preisgabe ausgehen: (1) zur Einhaltung der Gesetze, einschließlich im Rahmen von Gerichtsverfahren, Gerichtsbeschlüssen, Vorladungen oder Konkursverfahren; (2) zum Schutz und zur Verteidigung unserer Rechte und unseres Eigentums; (3) zum Schutz vor Missbrauch und unbefugter Nutzung der Websites unseres Unternehmens oder der Commerce Cloud-Dienste; (4) zum Schutz der persönlichen Sicherheit oder des Eigentums unserer Benutzer bzw. der Öffentlichkeit (dies bedeutet u. a. wenn Sie falsche Informationen eingeben oder sich für jemanden anderen ausgeben, Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise im Rahmen einer Untersuchung Ihres Vorgehens preisgegeben werden).

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn wir in eine Fusion, Übernahme oder einen Verkauf aller oder eines Teils unserer Vermögenswerte involviert sind. Sie werden per E-Mail und/oder durch einen deutlichen Hinweis auf unserer Website von derartigen Änderungen am Eigentum oder der Nutzung von Ihren personenbezogenen Daten sowie den Wahlmöglichkeiten, die Sie möglicherweise bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, in Kenntnis gesetzt.

Außer wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an unbekannte oder nicht verknüpfte Dritte weiter.

Links zu Websites Dritter
Die Websites des Unternehmens enthalten möglicherweise Links zu den Websites von Drittanbietern, die allein zu Ihrer Information und zu Ihrem Vorteil dienen. Durch Klicken auf diese Links verlassen Sie die Website des Unternehmens und werden auf die Website eines Drittanbieters weitergeleitet. Demandware hat keinerlei Kontrolle über diese Websites oder die Datenschutzpraktiken dieser Drittanbieter, die möglicherweise von den Praktiken von Demandware abweichen. Die Verlinkung bedeutet nicht, dass wir diese Websites von Drittanbietern unterstützen oder irgendwelche diesbezüglichen Verpflichtungen eingehen; für die personenbezogenen Daten, die Sie möglicherweise auf diesen Websites von Drittanbietern eingeben, gilt die vorliegende Datenschutzerklärung nicht. Bevor Sie personenbezogene Daten auf einer Website oder bei einem Unternehmen angeben, sollten Sie sich die dafür geltende Datenschutzerklärung durchlesen.

Zugang
Demandware ergreift angemessene Maßnahmen, um die Richtigkeit, Vollständigkeit und Relevanz Ihrer personenbezogenen Daten für den beabsichtigten Verwendungszweck zu gewährleisten. Wir ermöglichen Einzelpersonen in angemessenem Rahmen sowohl Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die sie uns zur Verfügung gestellt haben, als auch die Möglichkeit, diese Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Wenn Sie auf die auf den Websites des Unternehmens eingegebenen personenbezogenen Daten zugreifen möchten, um sie zu aktualisieren oder zu löschen, können Sie uns eine E-Mail an .(JavaScript must be enabled to view this email address) senden.

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Sicherheit überprüfen wir Ihre Identität auf angemessene Weise, bevor wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gestatten. Darüber hinaus begrenzen oder verweigern wir den Zugriff auf personenbezogene Daten in Fällen, in denen der Zugriff unter den vorliegenden Umständen oder im Rahmen der geltenden Gesetze oder Vorschriften unangemessene Mühen oder Kosten verursachen würde. Wir antworten auf Ihre Anfrage bezüglich des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von 30 Tagen nach der ursprünglichen E-Mail-Anfrage.

Aufbewahrung von Daten
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten solange aufbewahren, wie Ihr Benutzerkonto aktiv ist oder solange das zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten einschließlich der geografischen Positionsdaten aufbewahren und nutzen, wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass dies in folgenden Fällen erforderlich ist: (1) zur Einhaltung der Gesetze, einschließlich im Rahmen von Gerichtsverfahren, Gerichtsbeschlüssen oder Vorladungen; (2) zum Schutz und der Verteidigung unserer Rechte und unseres Eigentums; (3) zum Schutz vor Missbrauch und unbefugter Nutzung unserer Websites oder Commerce Cloud-Dienste; (4) zum Schutz der persönlichen Sicherheit oder des Eigentums unserer Benutzer bzw. der Öffentlichkeit.

Sicherheit
Wenn Sie auf unseren Bestellmasken vertrauliche Daten (einschließlich bei der Erhebung von geografischen Positionsdaten) eingeben, verschlüsseln wir die Übertragung dieser Daten mit Hilfe von Transport Layer Security (TLS). Um unbefugten Zugriff auf Ihre Daten oder deren Preisgabe zu verhindern, um die Integrität der Daten zu bewahren und die angemessene Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, setzen wir branchenübliche physische, technische und administrative Verfahren zum Schutz der von uns erhobenen Informationen ein. Dennoch ist keine Übertragungsmethode über das Internet und keine elektronische Speichermethode komplett sicher und daher können wir die absolute Sicherheit der Daten nicht garantieren.

Beurteilungen
Wir können auf den Websites unseres Unternehmens Beurteilungen veröffentlichen, um diese für unsere Interessenten, Partner und Mitarbeiter verfügbar zu machen. Vor der Veröffentlichung auf den Websites unseres Unternehmens holen wir die ausdrückliche Genehmigung der Personen ein, deren personenbezogene Daten zusammen mit der Beurteilung veröffentlicht werden.  Falls Sie Ihre Beurteilung aktualisieren oder löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter .(JavaScript must be enabled to view this email address).

Blogs/Foren
Wir stellen unseren Kunden und anderen Nutzern der Websites unseres Unternehmens und der Commerce Cloud-Dienste Foren und Blogs zur Verfügung, um ihnen die Kommunikation zu erleichtern. Wenn Sie auf dieser Website ein schwarzes Brett, ein Forum, ein Blog oder einen Chatroom benutzen, bedenken Sie bitte, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie dort angeben, von anderen Benutzern dieser Foren gelesen, erhoben und verwendet werden können. Sie könnten auch benutzt werden, um Ihnen unaufgefordert Nachrichten zu schicken. Wir sind für die von Ihnen in diesen Foren eingestellten personenbezogenen Daten nicht verantwortlich. Um die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unserem Blog oder Gemeinschaftsforum zu beantragen, setzen Sie sich bitte unter  .(JavaScript must be enabled to view this email address) mit uns in Verbindung. In Fällen wo wir möglicherweise nicht in der Lage sind, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, werden Sie in Kenntnis gesetzt, dass wir die Löschung nicht vornehmen können und warum nicht.

Unser Blog wird auch von einer Anwendung eines Fremdanbieters verwaltet, für die eine Anmeldung erforderlich sein kann, um einen Kommentar zu veröffentlichen. Wir haben eventuell keinen Zugriff auf oder Kontrolle über die Informationen, die im Blog veröffentlicht werden. Wenn Sie möchten, dass die im Kommentarbereich veröffentlichten personenbezogenen Daten entfernt werden sollen, müssen Sie u. U. den Anbieter dieser Anwendung kontaktieren oder sich bei der Anwendung einloggen. Um zu erfahren, wie die Anwendung des Fremdanbieters Ihre Daten verwendet, lesen Sie bitte dessen Datenschutzerklärung.

Datenintegrität
Demandware ergreift angemessene Maßnahmen, um die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der personenbezogenen Daten für den beabsichtigten Verwendungszweck zu gewährleisten. Demandware verwendet personenbezogene Daten nur auf eine Weise, die mit dem Verwendungszweck, für den sie ursprünglich erhoben worden sind, vereinbar ist oder von Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt genehmigt worden ist.

Durchsetzung und Überprüfung
Demandware überprüft die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie  regelmäßig. Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zum Umgang von Demandware mit Ihren personenbezogenen Daten haben, setzen Sie sich bitte per E-Mail unter .(JavaScript must be enabled to view this email address) mit uns in Verbindung.

Kontaktinformationen
Bei Fragen oder Anliegen zu dieser Datenschutzrichtlinie können Sie sich jederzeit per E-Mail unter  .(JavaScript must be enabled to view this email address) an Demandware wenden.

Auf dem Postweg erreichen Sie uns unter:

Demandware, Inc.
Attention: General Counsel
5 Wall Street
Burlington, MA 01803 USA

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie
Die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Datenschutzverfahren entsprechen dem aktuellen Stand der Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten ab dem oben angegebenen Datum. Demandware behält sich das Recht vor, die vorliegende Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Falls wir an dieser Datenschutzrichtlinie Änderungen vornehmen, die nach unserem Ermessen wesentlich sind und unsere Erhebung, Nutzung oder Weitergabe von personenbezogenen Daten betreffen, werden wir versuchen auf den Websites unseres Unternehmens 30 Kalendertage vor ihrem Inkrafttreten einen gut sichtbaren Hinweis zu veröffentlichen.

COMMERCE CLOUD-DIENSTE VON DEMANDWARE
Demandware bietet seinen Kunden eine gehostete Commerce Cloud-Plattform und ein Anwendungspaket mit Diensten an, die die Entwicklung und Verwaltung von Commerce Cloud-Diensten unterstützen. Die Commerce Cloud-Dienste sind nicht Teil der Websites unseres Unternehmens. Für Kunden, die diese Dienste in Anspruch nehmen, dient Demandware als Datenverarbeiter, während die Kunden die Kontrolle über die Daten haben. Genauer gesagt: Demandware ist nicht Eigentümer der auf den Websites seiner Kunden eingegebenen Informationen. Die auf den Websites unserer Kunden eingegebenen Informationen unterliegen der jeweiligen Datenschutzerklärung des betreffenden Kundenunternehmen. Im folgenden Abschnitt dieser Richtlinie wird angegeben, wie Demandware Daten für seine Kunden bearbeitet.

Website-Besucher (Kunden der Commerce Cloud-Dienste)
Demandware verarbeitet personenbezogene Daten über Besucher unserer Kunden-Websites („Besucher“) im Auftrag unserer Kunden, um die Commerce Cloud-Dienste bereitzustellen und um seine Dienste zu optimieren. So muss ein Besucher auf bestimmten Seiten – wie vom Kunden gefordert – möglicherweise personenbezogene Daten wie Namen, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse eingeben, damit eine Transaktion abgeschlossen oder ein angeforderter Dienst geleistet werden kann.

Mitarbeiter
Demandware-Mitarbeiter verarbeiten möglicherweise die von den Mitarbeitern unserer Kunden stammenden personenbezogenen Daten, um unter anderem Zugriff auf Anwendungen und die Authentifizierung zu ermöglichen.

Weitergabe von Informationen
Weitergabe der personenbezogenen Daten von Besuchern

Wir können vertraglich mit Drittunternehmen zusammenarbeiten, die bestimmte Funktionen für unsere Kunden übernehmen. Dazu gehören die Verbesserung aktueller Produkt- und Dienstleistungsangebote, wie Produktunterstützung und Kundendienst.

Diese Drittunternehmen können nach Bedarf Zugriff auf die personenbezogenen Daten der Besucher erhalten, um diese Aufgaben zu erfüllen. Sie sind durch Vertraulichkeitsvereinbarungen oder ähnliche vertragliche Beschränkungen bzgl. der ihnen bereitgestellten Daten gebunden und es ist ihnen untersagt, diese Daten für andere Zwecke zu verwenden.

Website/Cookies
Um Inhalt und Format unserer Plattform und Anwendungen zu verbessern, verwenden unsere Commerce Cloud-Dienste Tracking-Software, mit denen unsere Kunden technische Informationen automatisch erheben können, die dann in den Protokolldateien unserer Server gespeichert werden. Diese Daten umfassen u. a. IP-Adressen, Benutzerdomäne, Typ des Geräts, Browser-Typ, welche Websites unserer Kunden besucht wurden, welche Produkte angezeigt und in einen Warenkorb gelegt wurden, welche Produkte gekauft werden und die Zeit, die auf den Websites unserer Kunden verbracht wurde. Unsere Kunden können diese automatisch erhobenen Protokolldaten mit anderen Daten verknüpfen, die sie von Ihnen erheben, so wie dies in den Datenschutzerklärungen unserer Kunden angegeben wurde. Wir können diese Informationen dazu verwenden, um die Commerce Cloud-Dienste, die wir unseren Kunden anbieten, zu verbessern, sowie für Marketing- und Analytikzwecke, zur Verbesserung der  Website-Funktionalität sowie zur Analyse von Trends und zum Erheben von demografischen Daten über unser Publikum insgesamt.

Die Webseiten unserer Kunden können „Cookies“ enthalten. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von einer Website auf der Festplatte eines Besuchers gespeichert wird. Die im Cookie gespeicherten Informationen können später von uns oder unseren Kunden abgerufen werden. Das Cookie kann von keiner anderen Körperschaft außer uns, unserem Kunden oder den Dienstleistern unterer Kunden gelesen werden. Diese Cookies erfüllen eine Reihe verwaltungstechnischer Aufgaben. So werden dort zum Beispiel die Vorlieben von Shop- Besuchern bezüglich bestimmter Arten von Informationen gespeichert. Die Nutzung von Cookies durch unsere Kunden wird von den Datenschutzerklärungen unserer Kunden geregelt.

Sicherheit
Zum Schutz der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten von Besuchern, die von unseren Diensten verarbeitet werden, verwendet Demandware eine Vielzahl branchenüblicher physischer und logischer Zugriffskontrollen, Firewalls, Intrusion Detection/Prevention-Systeme, Netzwerk- und Datenbanküberwachung und Backup-Systeme. Bei der Verarbeitung oder Übertragung sensibler Daten über Plattform und Anwendungen setzen wir SSL-verschlüsselte Sitzungen ein.

Wir begrenzen den Zugang zu den personenbezogenen Daten und Informationen der Besucher auf diejenigen Personen und Körperschaften, deren Aufgabe die Verwaltung und Verarbeitung dieser Informationen ist. Mitarbeiter von Demandware mit physischem Zugang zu den personenbezogenen Daten von Besuchern werden auf ihre Verantwortung für den Schutz der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit dieser Informationen hingewiesen und haben das entsprechende Training und die entsprechenden Anweisungen erhalten.

Zugriff
Unsere Kunden sind dafür verantwortlich, dass die personenbezogenen Daten der Besucher genau, vollständig und für den vorgesehenen Verwendungszweck aktuell sind. Unsere Kunden haben angemessenen Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die sie uns zur Verfügung gestellt haben, und haben auch die Möglichkeit, diese Daten zu überprüfen, zu korrigieren oder deren Löschung anzufordern.

Aufbewahrung von Daten
Wir werden Ihre Daten solange speichern, wie dies von unseren Kunden angefordert wird. Wir und unsere Kunden können Ihre Daten aufbewahren und verwenden, insofern das zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, Lösung von Konflikten und Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist und so wie dies in den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Kunden festgelegt ist.